Betriebssuche

Innung für Land- und Baumaschinentechnik Westmünsterland im Kreis Borken und Coesfeld spricht 39 neue Land- und Baumaschinenmechatroniker frei

Im Beisein der Ehrengäste wie Herrn Alfred Kruft, stellv. Schulleiter des Berufskollegs für Technik Ahaus, Herrn Klaus Schneider, Schulleiter des Pictorius-Berufskolleg Coesfeld, Herrn Ludger Schulze-Beiering, Vorsitzender des landwirtschaftlichen Kreisverbandes, Herrn Ehrenobermeister Franz-Josef Borgmann, Herrn Ehrenobermeister Alfred van den Berg, Herrn Jörg Wigbels von der Signal Iduna Versicherung und vielen weiteren Gästen, findet die diesjährige festliche […]

Einspruch einlegen, wenn leichte Handwerker-Nutzfahrzeuge bei der Kfz-Steuer als PKW eingestuft werden

Derzeit verschickt der Zoll neue Kfz-Steuerbescheide. Dabei häufen sich Fälle, in denen leichte Nutzfahrzeuge von Handwerksbetrieben, die zulassungsrechtlich als LKW gelten und bislang auch steuerrechtlich wie Nutzfahrzeuge behandelt wurden, durch die Zollbehörden als PKW eingestuft werden. Mit dieser Neueinstufung sind teils Zusatzlasten von mehreren Hundert Euro pro Fahrzeug jährlich verbunden. Hier lohnt es sich, genau […]

Die Innung für Elektrotechnik Ahaus hat 32 Gesellen losgesprochen.

Heek. Die Innung für Elektrotechnik Ahaus hat bei ihrer Lossprechungsfeier in der Gaststätte Hovestadt in Ahle 32 Auszubildenden aus der Sommer- und Wintergesellenprüfung 2018/2019 der Fachrichtung Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik nach erfolgreich bestandener Prüfung die Zeugnisse und Gesellenbriefe überreicht. Neben Obermeister Stefan Röring, Kreishandwerksmeister Günther Kremer, Geschäftsführer Daniel Janning, den Mitgliedsbetrieben aus der Innung […]

Verdiente Botschafter des Handwerks geehrt

Es sind immer bewegende Momente, wenn gestandene Handwerker für den Erwerb ihres Meisterbriefes geehrt werden, den sie sich vor 50 bzw. 60 Jahren als junge Handwerker erarbeitet haben. 15 goldene und 6 diamantene Meisterbriefe aus 10 unterschiedlichen Berufen hat die Kreishandwerkerschaft im Saal des Burggasthofes Niewöhner-Schnell in Ahaus-Ottenstein übergeben. von Elvira Meisel-Kemper

Klappern gehört zum Handwerk!

hiermit möchte wir Sie gerne auf eine speziell für das Handwerk ausgerichtete interessante Informationsveranstaltung zum Thema Digitalisierung in Ahaus hinweisen, bei der Sie anschließend auch die Gelegenheit haben, sich die praktische Anwendung von 3D-Druck zeigen zu lassen und leiten Ihnen daher diese Mitteilung der Firma Tobit.Software weiter: „Diese Redewendung gilt heute mehr als jemals zuvor. […]

Brotprüfer nimmt über 200 Brote unter die Lupe

Karl-Ernst Schmalz beißt seit gestern Morgen in der Hauptstelle der Sparkasse Westmünsterland kräftig zu. Bei der öffentlichen Brotprüfung der Bäcker-Innung Ahaus nimmt er bis Freitag rund 200 Brote der Bäckerbetriebe aus der Ahauser Innung ganz genau unter die Lupe. Innungsobermeister Helmut Kappelhoff wies gestern auf die schon über 40-jährige Tradition der Prüfung und die meisterliche Qualität der angeschlossenen Betriebe hin. „Wir Bäcker kommen aus der Region, arbeiten für die Region und wollen uns von der Industrieproduktion absetzen“ sagt er. Mit handwerklicher Produktion, Vielfalt und Kundennähe wolle man das schaffen. Bei der öffentlichen Brotprüfung können Interessierte dem Brotprüfer dabei über die Schulter schauen. Die Bäckereien Hans-Hermann Effing aus Wessum, Paul Effing und Rawers (beide Ahaus) verwöhnen die Gäste mit Kaffee und frischen Backwaren aus der Backstube.