Betriebssuche

Die Kreishandwerkerschaft Borken dankt 27 Mitarbeiter/innen für ihr langjähriges Engagement

Auf der diesjährigen Teamsitzung des Geschäftsbereichs Berufsintegrationsförderung ehrten der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken, Christoph Bruns, und der Geschäftsführer der Berufsintegrationsförderung, Gregor Hochrath, 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie unterstützen und begleiten seit mindestens 10 Jahren mit großen Engagement Menschen auf dem Weg in die berufliche Zukunft.

Unternehmerfrauen im Handwerk bei der IHM in München mit Ehrengast Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

An der 3. UFH – Fachtagung im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse (IHM) 2019 mit dem Motto „Frauen im Handwerk: Zukunft gestalten“ nahmen vom Vorstand des AK Borken Juana Bleker aus Bocholt (Vorsitzende), Tatjana Lanvermann aus Marbeck, Elisabeth Büger aus Vreden und Ina Volmer aus Gescher teil. Der Höhepunkt dieser Veranstaltung war das Grußwort der Bundeskanzlerin, […]

Unternehmerfrauen im Handwerk informieren sich über die Berufsgenossenschaft

Im Naturparkhaus Tiergarten in Raesfeld konnte Juana Bleker, Vorsitzende der Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken e. V., die Unternehmerfrauen zum ersten Seminar aus dem Jahresprogramm mit dem Thema „Fachberatung Berufsgenossenschaft“ begrüßen. Die Referentin Diana Brömmel, Friseurmeisterin und Fachberaterin BGW, stellte zuerst die Berufsgenossenschaft (BG) als gesetzliche Unfallversicherung unter dem Zweig der Sozialversicherung in Deutschland vor, […]

5. Münsteraner Bautag

Im November vergangenen Jahres mussten wir den 5. Münsteraner Bautag leider verschieben. Nun steht der neue Termin fest: Freitag, 29. März 2019, von 10:00 bis 17:00 Uhr auf Haus Kump. Unter dem Titel „Lot, Kelle, Datenbrille“ wird der Wandel des Bauhandwerks durch die Digitalisierung thematisiert. Dabei sollen die positiven Effekte der modernen Hilfsmittel für die […]

Handwerk im Kreis Borken hat ein vertrautes Gesicht

Stolz auf das Handwerk: Der Gewinnerbetrieb der Aktion „Nebenan ist hier.“ präsentiert sich auf Plakatwänden als Teil der „Wirtschaftsmacht von nebenan“. „Nebenan ist hier.“ – bei der Mitmach-Aktion der Kreishandwerkerschaft Borken nutzten im Herbst 2018 zahlreiche Innungsfachbetriebe die Möglichkeit, sich im bekannten Design der bundesweiten Imagekampagne des Handwerks zu präsentieren: Unter dem Motto „Die Wirtschaftsmacht […]

IKK classic senkt Zusatzbeitrag, entwickelt neues Vorsorgeprogramm für Diabetiker und startet Projekt Gesundheitscoach im Handwerk.

Die gute Nachricht vorweg: Die IKK classic senkt ihren Zusatzbeitragssatz ab 1. Mai 2019 um 0,2 Prozentpunkte auf dann 1,0 Prozent. Das beschloss der Verwaltungsrat Ende vergangenen Jahres. „Damit reduziert die IKK classic zum zweiten Mal in kurzer Frist ihren Zusatzbeitrag: Schon zum 1. Mai 2018 hatte sie diesen in gleichem Umfang gesenkt“, sagt Regionalgeschäftsführer Jörg Baly.