Betriebssuche

IKK classic senkt Zusatzbeitrag, entwickelt neues Vorsorgeprogramm für Diabetiker und startet Projekt Gesundheitscoach im Handwerk.

Die gute Nachricht vorweg: Die IKK classic senkt ihren Zusatzbeitragssatz ab 1. Mai 2019 um 0,2 Prozentpunkte auf dann 1,0 Prozent. Das beschloss der Verwaltungsrat Ende vergangenen Jahres. „Damit reduziert die IKK classic zum zweiten Mal in kurzer Frist ihren Zusatzbeitrag: Schon zum 1. Mai 2018 hatte sie diesen in gleichem Umfang gesenkt“, sagt Regionalgeschäftsführer Jörg Baly.

Verleihung von 37 Goldenen und Diamantenen Meisterbriefen

Am 20.11.2018 wurden 11 Goldene und 26 Diamantene Meisterbriefe im Rahmen des Altmeisterfestes im Saal Wissing Flinzenberg in Bocholt-Barlo an verdiente Handwerksmeister verliehen.   Kreishandwerksmeister Günther Kremer würdigte die Leistung bei seiner Begrüßung, ebenso Hanni Kammler, stellvertretende Bürgermeisterin aus Bocholt, in Ihrem Grußwort und in der Festrede betonte Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster, dass […]

Erfolgsstory: Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken e.V. feiern 20-jähriges Jubiläum

Ehrenurkunden für langjährige Mitglieder Zum 20-jährigen Jubiläum hat der Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk Kreis Borken e.V. nach Südlohn in die Gaststätte Haus Terhörne eingeladen, dort wo 1998 die Gründungsversammlung stattfand. Die Vorsitzende Juana Bleker aus Bocholt eröffnete den Abend mit einem Rückblick auf die Gründung und den Anfängen des Arbeitskreises. Bleker bedankte sich bei den […]

Energiekosten im Griff mit System“ – Veranstaltung der Unternehmerfrauen im Handwerk am 11.10.2018

Die Energiekosten im Betrieb zu verringern ist oft einfacher als gedacht. Dazu muss man als Betriebsinhaberin oder -inhaber allerdings auch den Überblick darüber haben, welche Energiemengen für welchen Zweck wann im Unternehmen eingesetzt werden. Um die Daten einfach und systematisch erfassen zu können, wurde speziell für Handwerksbetriebe ein „Energiebuch“ entwickelt. Darin können die wichtigen betrieblichen […]

„Chancen für Frauen im Handwerk“

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland sucht Betriebe, die nicht auf Frauen verzichten wollen. Wo sind die Handwerksbetriebe im Münsterland, die Mädchen ausbilden und Arbeitgeber, die Mitarbeiterinnen in der Elternzeit nicht verlieren wollen? Und wo sind die Mädchen, die sich für das Handwerk interessieren, und die Frauen, die auch als Mutter Handwerkerin bleiben wollen? Das Kompetenzzentrum […]

Roter Teppich für das Handwerk

„Wir rollen dem Handwerk sprichwörtlich den Roten Teppich aus“, begrüßt Jürgen Büngeler, Sparkassen-Vorstandsmitglied, Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Wollseifer ist Ehrengast der Förderpreisverleihung für das Handwerk und trägt sich vorab in der Sparkassen-Hauptstelle symbolisch in das Goldene Buch der Stadt Ahaus ein.