Seite drucken

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Kreishandwerkerschaft Borken

Jahresmotto 2016_986_Die_Zukunft_ist_unsere_Baustelle_-_Anzeige_1_3_Quer

 

Wir sind die Interessenvertretung der Handwerksbetriebe im Kreis Borken und führen die Geschäfte aller 31 hier ansässigen Innungen mit rund 2.000 Mitgliedern.

Unser Ziel ist es, unsere Mitglieder bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und Hilfestellung durch vielfältige Dienstleistungen zu bieten.

Informieren Sie sich bei uns und werden Sie Mitglied einer starken Gemeinschaft! Wir sind gerne für Sie da! Nur einen Anruf oder eine E-Mail entfernt…

Sie erreichen uns im Südkreis
unter Tel.: (0 28 71) 25 24-0
oder via E-Mail an: bocholt@kh-borken.de

bzw. im Nordkreis
unter Tel.: (0 25 61) 93 89-0
und via E-Mail an: ahaus@kh-borken.de

News

Förderpreisverleihung – Handwerks-Nachwuchs ausgezeichnet

43 erfolgreiche Nachwuchskräfte wurden am 7. März 2017 vom  „Förderverein der Sparkasse für das Handwerk im Kreis Borken“ in einer Feierstunde ausgezeichnet.

Insgesamt 32.000 Euro wurden an die innungsbesten Absolventen, die Kammer- und Landessieger, sowie die jahrgangsbesten Meister als zweckgebundene Förderzusagen für ihre zukünftige berufliche Weiterbildung ausgeschüttet.

mehr erfahren

Innung für Elektrotechnik Ahaus spricht 46 Gesellen frei

Die Innung für Elektrotechnik Ahaus überreicht am 10.03.2017 im Rahmen der Lossprechungsfeier im Gasthof Driland in Gronau insgesamt 46 Auszubildenden aus der Sommer- und Wintergesellenprüfung 2016/2017 der Fachrichtung Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik nach erfolgreich bestandener Prüfung die Zeugnisse und Gesellenbriefe.

mehr erfahren

Brotprüfer nimmt über 200 Brote unter die Lupe

Karl-Ernst Schmalz beißt seit gestern Morgen in der Hauptstelle der Sparkasse Westmünsterland kräftig zu. Bei der öffentlichen Brotprüfung der Bäcker-Innung Ahaus nimmt er bis Freitag rund 200 Brote der Bäckerbetriebe aus der Ahauser Innung ganz genau unter die Lupe. Innungsobermeister Helmut Kappelhoff wies gestern auf die schon über 40-jährige Tradition der Prüfung und die meisterliche Qualität der angeschlossenen Betriebe hin. „Wir Bäcker kommen aus der Region, arbeiten für die Region und wollen uns von der Industrieproduktion absetzen“ sagt er. Mit handwerklicher Produktion, Vielfalt und Kundennähe wolle man das schaffen. Bei der öffentlichen Brotprüfung können Interessierte dem Brotprüfer dabei über die Schulter schauen. Die Bäckereien Hans-Hermann Effing aus Wessum, Paul Effing und Rawers (beide Ahaus) verwöhnen die Gäste mit Kaffee und frischen Backwaren aus der Backstube.

mehr erfahren
Seite drucken