Betriebssuche

Handwerkerabend mit Dipl. Designer Christoph Krause

Handwerkerabend mit Dipl. Designer Christoph Krause

Bocholt. Am 27. Februar ab 19:00 Uhr veranstalten die Wirtschaftsförderung Bocholt und die Kreishandwerkerschaft Borken die nunmehr dritte Impulsveranstaltung rund um das Themenfeld „Zukunft des Handwerks“. Die Abendveranstaltung findet in der Volksbank Bocholt, Meckenemstr. 10, statt und wird gefüllt mit einem zukunftsweisenden Vortrag von Dipl. Designer Christoph Krause, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk West, zum Thema „Service 4.0 – Chancen der Digitalisierung richtig nutzen“.
Als Designer, Innovation Coach und Digital-Stratege denkt, arbeitet und spricht Christoph Krause zu Themen der digitalen Transformation. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung zukunftsweisender Geschäftsmodelle im Handwerk und der durchgängigen Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Als Design-Thinker und Digitalisierungsexperte begleitet er im Rahmen des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk Unternehmen erfolgreich auf dem Weg in die digitale Zukunft. Anhand von praxisnahen Beispielen zeigt er auf, wie jeder den Sprung in die digitale Welt schaffen kann.
Interessierte Handwerksbetriebe sind eingeladen, mehr zu diesem spannenden Thema zu erfahren und gemeinsam zu diskutieren. Eine Anmeldung ist erforderlich unter hullermann@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de <mailto:hullermann@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de>.
Die Veranstaltungsreihe wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Bocholt eG.
ildunterschrift:
Foto 1: Christoph Krause. Kompetenzzentrum Digitales Handwerk West. Aufnahme: Christoph Krause