Betriebssuche

Handwerk unterstützt Aktion Lichtblicke e.V.

Handwerk unterstützt Aktion Lichtblicke e.V.

Handwerksbetriebe, Kreishandwerkerschaft und IKK classic sammelten für den guten Zweck – Scheck in Höhe von 3.650 Euro Euro an Aktion Lichtblicke e.V. übergeben.

(Bocholt, 19.12.2017). Die Kreishandwerkerschaften und die IKK classic im Münsterland und Ruhrgebiet engagieren sich gemeinsam für die Aktion Lichtblicke e.V. In den vergangenen Wochen wurden in zahlreichen Betrieben, Kreishandwerkerschaften und den IKK-Servicecenter fleißig Lose verkauft. Am Freitag, den 15. Dezember, endete die Aktion. Berit Koch (Kreise Borken und Coesfeld), Uwe Hauptreif (Recklinghausen), Stefanie Müller und Michael Beyer (Gelsenkirchen), Bianca Scherbeck (Recklinghausen) und Achim Toniazzo (Kreise Steinfurt und Warendorf) übergaben auf dem Bottroper Weihnachtsmarkt den symbolischen Scheck in Höhe von 3.650 Euro an Corinna Schröder von Radio Emscher Lippe, die diesen für die Aktion Lichtblicke e.V. entgegennahm. Der Verein unterstützt in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Bottrop wurde am Freitag noch einmal fleißig gesammelt – Gerald Asamoah sorgte als besonderer Gast für Andrang am Stand der IKK classic und dafür, dass viele Besucher noch Lose kauften.

Im Kreis Borken haben sich folgende Firmen für den guten Zweck engagiert:

§ IKK classic in Bocholt, Borken, Ahaus und Gronau
§ Mia May Schönheitszentrum, Bocholt
§ Zweirad Telake, Bocholt
§ Reha- und Gesundheitsstützpunkt, Bocholt
§ Theo Niessing GmbH, Raesfeld
§ Bäckerei Schlegel, Raesfeld
§ Elektrotechnik Vogelsang, Heek
§ Bäckerei Terschluse in Oeding, Stadtlohn und Borken
§ Elektro Büger, Vreden
§ Friseur Hermes in Schöppingen und Legden
§ Geldermann Haar- Forum GmbH, Reken

Bildunterschrift: IKK classic-Mitarbeiter überreichten den symbolischen Scheck an Corinna Schröder von Radio Emscher Lippe im Namen der Aktion Lichtblicke e.V.