Suche

Zweiradmechaniker: Paul Rose bleibt Obermeister

 

Paul Rose ist der alte und neue Obermeister der Zweiradmechaniker-Innung Borken. Er wurde einstimmig als Obermeister wiedergewählt. Als seine Stellvertreter wurden Herbert Holtkamp, Rhede, und Bernhard Terbrack, Vreden einstimmig gewählt. Als Lehrlingswart wurde Ludger Kestermann, Ahaus gewählt. In den Gesellenprüfungsausschuss wurde Burchard Müller, Ahaus als Meisterbeisitzer gewählt. Seine Stellvertreter sind Franz-Theodor Büchter, Velen, Ludger Kestermann, Ahaus und Friedhelm Heumer, Bocholt.

Über die Veränderungen des Zweiradmarktes informierte Assessor Markus Büttner vom Landesinnungsverband des Zweiradmechaniker-Handwerks. Hierbei wurde sehr deutlich, dass das Elektrofahrrad nicht nur für ältere Verkehrsteilnehmer, sondern zunehmend für alle ein attraktives Hightech-Fortbewegungsmittel darstellt. „Der Markt für Zweiräder wandelt sich mit großer Geschwindigkeit. Insbesondere der Marktanteil der Elektroräder wächst stetig“, so Paul Rose, alter und neuer Obermeister der Zweiradmechaniker-Innung Borken.  Hierauf habe sich das Zweiradmechaniker-Handwerk größtenteils auch eingestellt.