Seite drucken

Unternehmerreise nach Großbritannien: Bauen – Sanieren – Renovieren, Anfang März 2015

Dieser Eintrag wurde geschrieben am 18. November 2014

Zurück

Die britische Wirtschaft befindet sich deutlich auf Wachstumskurs. Gute Chancen bieten sich besonders in der Renovierung und Modernisierung bestehender Gebäude.

Der Nachholbedarf im Bereich der Energieeffizienz ist aufgrund des hohen Bestands alter Häuser enorm. Beispielsweise ist im Großraum London Einfachverglasung noch die Regel. Die vor allem im Gebäudebestand nachzuholenden energetischen Maßnahmen bieten für deutsche Unternehmen unmittelbar bis langfristig gute Chancen auf dem britischen Markt. Darüber hinaus erfreuen sich deutsche Produkte und Leistungen aufgrund der hohen Qualität und Zuverlässigkeit hoher Wertschätzung.

Dies nimmt die Handwerkskammer Düsseldorf zum Anlass, interessierten Handwerksunternehmen im Rahmen einer Unternehmerreise anlässlich der Bau- und Umwelttechnologiemesse „Ecobuild“ in London Anfang März 2015 erste Schritte auf den britischen Markt zu ermöglichen.

Folgende Punkte stehen auf dem Programm der Reise:

  • Besichtigungen aussagekräftiger Sanierungs- und Renovierungsprojekte im Großraum London
  • Gespräche mit den dort verantwortlichen Architekten, Planern und General-unternehmern
  • Gespräche mit potenziellen Vertriebspartnern
  • Besuch der Messe „ECOBUILD“

Die Programmpunkte der Reise werden durch Mittel des Landes NRW über die Gesellschaft NRW.International finanziell bezuschusst. Die Teilnehmer müssen Reise-, Übernachtungs- sowie Verpflegungskosten selbst tragen.

Unternehmen, die Interesse an der Reise oder grundsätzlich an einem Engagement auf dem britischen Markt haben, können sich im EU-Referat der Kreishandwerkerschaft Borken melden.


Dieser Eintrag wurde geschrieben am Dienstag, 18. November 2014

Zurück

Seite drucken