Seite drucken

Neuwahlen der Tischler-Innung Bocholt

Dieser Eintrag wurde geschrieben am 18. November 2013

Zurück

Hans-Josef Willing ist alter und neuer Obermeister der Tischler-Innung Bocholt.

Im Kolpinghaus in Bocholt wählten die Teilnehmer an der Innungsversammlung der Tischler-Innung Bocholt einstimmig für weitere vier Jahre in dieses Amt.

Auch die Mitglieder des Gesellenprüfungsausschusses, nämlich Herr Werner Dienberg und Herr Ewald Essing, beide aus Bocholt, wurden einstimmig für vier Jahre wiedergewählt.

In das wichtige Amt des Lehrlingswartes wurde auch einstimmig Herr Christof Büink aus Bocholt wiedergewählt.

Um auch in Zukunft genügend Bewerberinnen und Bewerber um Ausbildungsstellen zu finden informierten sich die Teilnehmer an der Innungsversammlung über das Projekt „Wirtschaft und Schule als Partner“. Dieses Projekt der Städte Bocholt, Isselburg und Rhede ermöglicht eine systematische Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsbetrieben und allgemeinbildenden Schulen zur Verbesserung der Berufsorientierung ab der 8. Klasse.


Dieser Eintrag wurde geschrieben am Montag, 18. November 2013

Zurück

Seite drucken