Betriebssuche

Höchste Auszeichnung für scheidenden Obermeister Hans Rehms

37 Jahre lang war Hans Rehms Obermeister der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Borken. In dieser langen Amtszeit vertrat Hans Rehms die Interessen des hiesigen Installateur- und Heizungsbauer-Handwerks sowohl regional als auch auf Landesebene überregional. Für seine Verdienste um die gemeinsamen Interessen seines Handwerks wurde Hans Rehms jetzt mit der höchsten Auszeichnung des Installateur- und Heizungsbauer-Handwerks Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet, nämlich der Goldenen Ehrennadel. Der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken, Christoph Bruns und der neue Obermeister, Wenzel Bleker aus Raesfeld überreichten Hans Rehms in Würdigung seiner vielen Aktivitäten die Goldene Ehrennadel nebst der entsprechenden Urkunde.

Als Nachfolger für Hans Rehms wählte die Innungsversammlung einstimmig Wenzel Bleker aus Raesfeld. Als neuen stellvertretenden Obermeister wählten die Teilnehmer an der Versammlung Hubert Ressmann aus Burlo.

Neu in den Vorstand wurde einstimmig Heinz-Josef Rehms aus Borken gewählt.

SONY DSC

Unser Bild zeigt von links nach rechts:

Hubert Ressmann
Heinz-Josef Rehms
Hans Rehms
Wenzel Bleker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.