Betriebssuche

Herbert Holtkamp aus Rhede ist neuer Obermeister der Innung des Zweiradmechaniker-Handwerks des Kreises Borken

Einstimmig wählte die gut besuchte Innungsversammlung der Innung des Zweiradmechaniker-Handwerks des Kreises Borken Herbert Holtkamp zum neuen Obermeister. Er tritt die Nachfolge von Paul Rose an, der dieses Amt mehr als 20 Jahre lang innehatte. Für seine Verdienste um das Zweiradmechaniker-Handwerk wurde Paul Rose zum Ehrenobermeister der Innung ernannt.

om-holtkamp

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls einstimmig Bernhard Terbrack aus Vreden und Philipp Busch aus Borken gewählt.

Den Gesellenprüfungsausschuss wird in Zukunft Simon Derrez von der Fa. Zweirad Heumer in Bocholt leiten.

Die wichtige Funktion des Lehrlingswartes wird Bernhard Terbrack wahrnehmen.

Das Zweiradmechaniker-Handwerk, das auch die Sparte Motorradhandel und –technik umfasst, sieht eine gute Zukunft vor sich, betonte der neue Obermeister Herbert Holtkamp. Zweiradmobilität erfahre bundesweit einen Aufschwung. Neue Technologien, nicht zuletzt die immer mehr zunehmende Elektromobilität stellten aber auch neue Herausforderungen dar. Mit gut qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seien diese Herausforderungen aber in jedem Fall zu meistern. Für junge Menschen sei der Ausbildungsberuf des Zweiradmechatronikers mit den Schwerpunkten Fahrradtechnik und Motorradtechnik ein sehr zukunftsträchtiger und attraktiver Ausbildungsberuf. Auszubildende und Fachkräfte seien zur Zeit dringend gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.