Betriebssuche

Geschäftsanbahnungsreise Bauwirtschaft in Belgien mit Schwerpunkt Renovierung, Restaurierung, Denkmalschutz und Bauhandwerk

Für die erforderlichen Planungs-, Sanierungs-, Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten besteht in Belgien ein großer Bedarf an qualifiziertem Personal. Die eingesetzten Technologien und Materialien entsprechen häufig nicht dem aktuellen Stand. Aufgrund der alten Bausubstanz in Belgien verfügen Häuser oft nicht über ausreichende Isolationen oder zu alte Fenster, Türen und Heizungssysteme. Dank der exzellenten Aufstellung deutscher Unternehmen im Bereich der Renovierungs-, Sanierungs- und Denkmalschutzarbeiten ist ein starkes Exportpotenzial für Dienstleistungen und Produkte nach Belgien vorhanden. Das deutsche Handwerk sowie innovative deutsche Produkte genießen aufgrund ihrer hohen Qualität in dem vergleichsweise offenen belgischen Markt eine sehr gute Reputation. An dem Projekt können alle Firmen teilnehmen, die diesen lukrativen Markt für sich nachhaltig erschließen wollen.

Markterschließungsprogramm des BMWi

Die AHK debelux organisiert eine Geschäftsanbahnungsreise vom 4. – 6. November 2013 nach Brüssel als Markterkundung im Rahmen des vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Markterschließungsprogramms.

Einzelheiten zum Programm und zu den Marktchancen in Belgien finden Sie  im Infoflyer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.