Betriebssuche

19 Goldene und 5 Diamantene Meisterbriefe verliehen

Insgesamt 23 Handwerksmeister aus vierzehn verschiedenen Berufen wurden am 13.11.2013 in einer Feierstunde in der Gaststätte Leers in Ahaus für ihr 50- bzw. 60-jähriges Meisterjubiläum geehrt.

Unter Beisein des Kreishandwerksmeisters Günter Kremer als Festredner, sowie Felix Büter, Bürgermeister der Stadt Ahaus und Geschäftsführer Daniel Janning von der Kreishandwerkerschaft Borken, wurden die Jubilare für ihr Engagement rund um das Handwerk, die Treue zum Berufsstand und ihren Einsatz für die Ausbildung des Berufsnachwuchses geehrt.

Bürgermeister Büter lobte die Jubilare in seinem Grußwort anerkennend: „Sie haben viele Jahre mit großem Einsatz hart gearbeitet und für unseren Standort vieles geleistet. Sie haben Tradition gelebt und Modernes nach vorne gebracht“. Das Handwerk sei als „Wirtschaftsmacht von nebenan“ Rückgrat unserer Region, so Büter weiter.

In seiner Festrede sagte Kreishandwerksmeister Günther Kremer, dass „wir alle stolz auf diesen besonderen Tag sind, der zeigt, wie wichtig uns die Meisterprüfung war und ist.“ Er bezeichnete das Handwerk der vergangenen 50 bzw. 60 Jahre als Erfolgsgeschichte und wertete den Standpunkt der Arbeitsgruppe Wirtschaft in Berlin, den Meisterbrief nicht abzuschaffen, als gutes Signal nach Europa. Denn in Ländern ohne Meisterzwang gäbe es zunehmende Qualitätsprobleme, eine höhere Arbeitslosenquote sowie eine höhere Jugendarbeitslosigkeit.

 

IMGP9666a

 

 

Mit dem Goldenen Meisterbrief wurden ausgezeichnet: 

Bäckermeister Heinrich Overbeck, Vreden
Bäckermeister Ernst Stöwe, Stadtlohn
Drehermeister Christian Postler, Gescher
Elektroinstallateurmeister Stephan Kropp, Stadtlohn
Elektroinstallateurmeister Hugo Thies, Gescher
Gas- und Wasserinstallateurmeister Theo Homölle, Gronau
Landmaschinenmechanikermeister Josef Holste, Schöppingen
Maler- u. Lackierermeister Karl Gröting, Südlohn
Maler- u. Lackierermeister Karl-Heinz Lange, Gronau
Maler- u. Lackierermeister Josef Sundag, Gronau
Maler- u. Lackierermeister Heinrich Thomes, Südlohn
Maurermeister Hermann Büscher, Gronau
Maurermeister Johannes Hinrichsen, Gronau
Schlossermeister Franz Kleining, Gronau
Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Josef Buten, Stadtlohn
Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister Hans-Gerd Kleine-Ruse, Gronau
Uhrmachermeister Cornelius Hagedorn, Gronau
Augenoptikermeister Cornelius Hagedorn, Gronau
Vulkaniseurmeister Friedbert Keen, Gronau

Mit dem Diamantenen Meisterbrief wurden ausgezeichnet:
Bäckermeister Johannes Woltering, Ahaus
Elektroinstallateurmeister Johannes Schoemacker, Gronau
Friseurmeister Hermann Eßling, Gescher
Holzschuhmachermeister Heinrich Wassing, Ahaus
Maurermeister Josef Effkemann, Ahaus

Weitere Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.