Betriebssuche

Vortrag „Demenz Partner“

Der Demenz Partner-Kompaktkurs wird von der IKK classic – in Kooperation mit der Musikschule Ahaus – angeboten und ist ein 1,5 bis 2-stündiger Vortrag. Er richtet sich an Menschen, die sich über die Auswirkungen von und über den Umgang mit Demenz-Erkrankungen informieren wollen. Diese Einladung ist auch an interessierte Betriebsangehörige gerichtet.

Ziel des Projektes „Demenz Partner“ ist es, dass die Teilnehmer wissen, was genau eine Demenz ist und wie sie das Leben des Erkrankten und seiner Familie verändert. Es werden unter anderem Techniken zur Konfliktvermeidung im Umgang mit Demenz-Erkrankten vorgestellt. Mit dem vermittelten Wissen sollen Hemmschwellen und Barrieren im Kontakt mit Demenz-Erkrankten abgebaut werden. Es handelt sich nicht um einen medizinischen Fachvortrag. Referent ist Berthold Vering, Pflegeberater der IKK classic; er steht nach dem Vortrag für Fragen zum Thema Demenz und Pflegebedürftigkeit zur Verfügung.

Diese Veranstaltung findet statt am

Donnerstag, den 21. November 2019
um 19:30 bis ca. 21:00/21:30 Uhr
im Gebäude der Musikschule (Tonhalle),
Vagedesstr. 2 in Ahaus.

Jeder Teilnehmer erwirbt durch den Vortrag so viel Wissen zum Thema Demenz, dass er im Anschluss die personalisierte Urkunde „Demenz Partner“ erhält. Diese Urkunde ist vom Bundesministerium für Gesundheit und dem Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend durch die jeweiligen Bundesminister signiert. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 10.11.2019.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erfolgt die Teilnahme in der Reihenfolge der Eingänge der Anmeldungen. Falls Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir insofern um umgehende Mitteilung, damit ggf. Personen nachrücken können.

Eine gesonderte Teilnahmebestätigung vorab erfolgt nicht. Sollte das Seminar wider Erwarten abgesagt werden müssen, werden wir Sie unverzüglich darüber informieren.

Rückmeldung