Betriebssuche

Lossprechung der Dachdecker-Innung Borken-Bocholt

In der Sky-Lounge des Textilwerks Bocholt überreichte Herr Markus Schlatt, Obermeister der Dachdecker-Innung Borken-Bocholt zwölf  frischegebackenen Dachdeckern ihre Gesellenbriefe. Mit der Gesellenprüfung nach 3-jähriger Ausbildungszeit legten sie den Grundstein für ihre berufliche Zukunft.

Auch Christoph Bruns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken gratulierte zum Abschluss der bestandenen Prüfung.gruppenfoto

 

Liste der Prüfungsteilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.