Betriebssuche

Josef Rieken ist neuer Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Borken

Josef Rieken ist neuer Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Borken
 

Nach 20 Jahren hat der Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Borken, Alfons Kemper, sein Amt in jüngere Hände gelegt. Josef Rieken aus Velen wurde einstimmig zum neuen Obermeister gewählt. In seiner ersten Amtshandlung würdigte Josef Rieken die Verdienste Alfons Kempers um die Maler- und Lackierer-Innung Borken. Die Innungsversammlung ernannte Alfons Kemper zum Ehrenobermeister der Maler- und Lackierer-Innung Borken.

 

Stellvertretender Obermeister ist Matthias Kemper, weitere Vorstandsmitglieder sind Mark Bußkönning, Berthold Klaas und Sebastian Rehmann. Der Gesellenprüfungsausschuss wird weiterhin von Mark Bußkönning geleitet, als Lehrlingswart wurde Marcel Südholt in seinem Amt bestätigt.

 

Thematisch befasste sich die Innungsversammlung mit dem immer wichtiger werdenden Thema betrieblicher Altersversorgung. Die Teilnehmer an der Versammlung informierten sich umfassend über die gesetzlichen und tariflichen Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung im Maler- und Lackierer-Handwerk.
Unser Bild zeigt den neuen Vorstand. (von links nach rechts)

Josef Rieken, Sebastian Rehmann, Marcel Südholt, Matthias Kemper, Mark Bußkönning, Alfons Kemper, Berthold Klaas