Betriebssuche

Preise an erfolgreiche Gewinner des SHK-Borken – Geschicklichkeitsspiels ausgehändigt

Die Preise für die Gewinner beim Geschicklichkeits-Gewinnspiel am Stand der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Borken beim Borkener Industrie- und Gewerbetag (BIG Borken) am 21.06.2015 wurden mittlerweile übergeben.

Die Aufgabe bestand darin, Rohre auf Zeit zusammenzuschrauben, so dass sich daraus die Buchstaben „S H K“ ergeben. Die drei Teilnehmer mit den schnellsten Zeiten sind in den vergangenen Wochen mit Preisen belohnt worden.

Der 1. Preis, ein hochwertiger PKW- und Universalwerk­zeugkoffer, ging an Sebastian Kolberg aus Weseke, der die Aufgabe in einer hervorragenden und außergewöhnlich schnellen Zeit von 11 Sekunden bewältigt hat.

SHK Gewinner_1. u. 3. Preis_IMG_7916

Sebastian und Carmen Kolberg, die Gewinner des 1. (Sebastian Kolberg) und
3. Preises (Carmen Kolberg) mit ihren Kindern.

Über den 2. Preis durften sich gleich zwei Personen freuen, die Studentin Caroline Schick aus Borken und Daniel Fiedler aus Vreden. Beide erhielten für ihre beeindruckende Zeit von 25 Sekunden jeweils einen „Cordless Coffee Maker“ von Makita.

 

SHK Gewinnerin 2. Preis_IMG_7075

Caroline Schick (Gewinnerin des 2. Preises)

SHK Gewinner 2. Preis

Daniel Fiedler (Gewinner des 2. Preises)

 Das handwerkliche Geschick liegt wohl in der Familie, denn der 3. Preis ging ebenfalls nach Weseke, und zwar zu Carmen Kolberg, die für die drittschnellste Zeit von 36 Sekunden zur Belohnung ein „Schraubenzieherset“ überreicht bekam.

Die Eckring_mit_Text_printInnung für Sanitär- und Heizungstechnik Borken bedankt sich für die zahlreichen Teilnahmen am Gewerbetag, gratuliert den Gewinnern ganz herzlich und wünscht viel Freude mit den Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.