Seite drucken

Kostenloser Fördersprechtag „Finanzierung und Entwicklung von Innovationen“ in Bocholt

Dieser Eintrag wurde geschrieben am 03. Februar 2016

Zurück

Jedes Unternehmen entwickelt Ideen für neue Produkte und Märkte, um sich im Wettbewerb zu behaupten. Um gerade kleinen und mittleren Unternehmen die Entwicklung neuer Innovationen zu erleichtern und Risiken aufzufangen, gibt es einige interessante Programme vom Land Nordrhein-Westfalen, dem Bund und der EU, die diesen Prozess inhaltlich und finanziell unterstützen.

Die Kreishandwerkerschaft Borken und die ZENIT GmbH – Zentrum für Innovation und Technik in NRW beraten Sie im Rahmen eines Fördersprechtages Finanzierung und Entwicklung von Innovationenzu Fragestellungen rund um dieses Thema und bieten konkrete Unterstützung in Form von kostenlosen Einzelberatungsgesprächen an.

Die einstündigen Einzelgespräche finden in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Borken in Bocholt statt und sind kostenfrei. Alle Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und informieren Sie sich über:

  • Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben (Europa, Bund, Land)
  • Konkrete Förderfragen z.B. zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
  • Ablauf der Antragstellung
  • Schritte zum Innovationsmanagement

Termin: 22.02.2016

Anmeldung: Die Einzelgespräche finden (stündlich) über den Tag verteilt statt. Melden Sie sich hierzu bei der uns am besten telefonisch unter 02871-252413 an und vereinbaren Sie eine konkrete Uhrzeit. Anmeldeschluss ist der 18.02.2016.


Dieser Eintrag wurde geschrieben am Mittwoch, 3. Februar 2016

Zurück

Seite drucken