Suche

Im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit und in Kooperation mit der Akademie Klausenhof und der Berufsbildungsstätte Westmünsterland bietet die Kreishandwerkerschaft Borken die Maßnahme „Berufseinstiegsbegleitung nach § 49 Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III)“ an.

Zielgruppe:

Diese Maßnahme richtet sich an jugendliche Schüler/-innen, die voraussichtlich Schwierigkeiten haben werden, den Abschluss der allgemeinbildenden Schule zu erreichen oder den Übergang in eine Berufsausbildung zu bewältigen. Die Berufseinstiegsbegleitung beginnt in der Regel mit dem Besuch der Vorabgangsklasse und endet in der Regel ein halbes Jahr nach Beginn einer Berufsausbildung. Es können ausschließlich Schüler/-innen aus den an dieser Maßnahme  beteiligten Schulen aufgenommen werden (Infos hierzu über Frau Sellmann, Kontaktdaten siehe unten).

Ziele:

Mit Hilfe der Berufseinstiegsbegleitung sollen die Chancen der einzelnen Schüler/-innen auf einen erfolgreichen Übergang in eine Berufsausbildung verbessert und stabilisiert werden. Durch eine individuelle Begleitung und Unterstützung soll die Eingliederung junger Menschen in eine Berufsausbildung erfolgen.

Angebot:

Der Berufseinstiegsbegleitung unterstützt die Schüler/-innen insbesondere in den folgenden Bereichen:

  • Erreichen des Abschlusses einer allgemeinbildenden Schule
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Begleitung in Übergangszeiten zwischen Schule und Berufsausbildung
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Die Kreishandwerkerschaft Borken betreut Teilnehmende an folgenden Schulen:

  • Gesamtschule Gronau, Laubstiege 25, 48599 Gronau
  • Euregiogesamtschule Epe, Gildehauser Damm 49, 48599 Gronau
  • Abraham-Frank-Sekundarschule, An der krummen Mauer 5-9, 46342 Velen
  • Jodocus Nünning Gesamtschule, Neumühlenallee 140, 46325 Borken
  • Gesamtschule Borkener Damm, Borkener Damm 46-48, 48712 Gescher
  • Julia-Koppers Gesamtschule, Auf der Flüt 9, 46325 Borken
  • Losbergschule, Uferstr. 21-25, 48703 Stadtlohn
Kontakt:

Frau Sellmann
Crispinusstr. 11-13
46399 Bocholt
Telefon: 02871-21604-21
Telefax: 02871-21604-19
b.sellmann@khborken.de

Die Berufseinstiegsbegleitung wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Bundesagentur für Arbeit.

 

 

 

 

 

https://www.mags.nrw
http://www.arbeitsagentur.de
https://www.akademie-klausenhof.de/
http://www.bbs-ahaus.de