Seite drucken

Meistervorbereitung

Die Meisterprüfung ist nach wie vor die wichtigste Fort- und Aufstiegsbildung im Handwerk.

In 41 Handwerksberufen ist die Meisterprüfung Voraussetzung für die Selbstständigkeit. Aber auch in weiteren 53 Handwerksberufen ist die Ablegung der Meisterprüfung möglich.

Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung kann berufsbegleitend oder in Vollzeitform durchgeführt werden.

Die Meisterprüfung gliedert sich vier Teilabschnitte, die jeweils durch eine Prüfung abgeschlossen werden, und zwar in:

Teil I Fachpraxis
Teil II Fachtheorie
Teil III Betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse
Teil IV Berufs- und Arbeitspädagogik

Die Vorbereitung auf die Teile I bis IV kann in sehr vielen Berufen bei der Handwerkskammer Münster berufsbegleitend und in Vollzeitform durchgeführt werden.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meistervorbereitung in den Teilen III und IV ortsnah und berufsbegleitend in Ahaus und Borken zu absolvieren. Beide Teile schließen ebenfalls mit einer Prüfung ab.

Ihre Ansprechpartnerin in Fortbildungsfragen:

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung zu unserem Weiterbildungsangebot?
Folgende Mitarbeiter sind Ihnen gerne behilflich:

Ansprechpartnerin für die Lehrgangsorte Ahaus und Borken:

Kreishandwerkerschaft Borken, Geschäftsstelle Ahaus

Andrea Lange

Tel.: 0 25 61 – 93 89 – 12
Fax: 0 25 61 – 93 89 – 89
E-Mail: andrea.lange@kh-borken.de

Seite drucken